Softwarelösungen für Videokonferenzen und Webinare

zoom videokonferenzen website

Wir leben im digitalen Zeitalter, und Unternehmen müssen diesem Trend in ihren Geschäftspraktiken folgen. Dies hat sich insbesondere in den letzten Monaten gezeigt, in denen die physische Zusammenkunft von Menschen durch die Coronakrise nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich war. Videokonferenzen und Webinare bieten die Möglichkeit, auch über Distanz verbunden zu bleiben.

Das Webinar ist die Verschmelzung der beiden Wörter „Web“ und „Seminar“, es ist also eine innovative Möglichkeit, die es sowohl unabhängigen Fachleuten als auch einem Unternehmen ermöglicht, eine Online-Konferenz zu veranstalten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dZqTexAqD3I

Während bei einer Videokonferenz in erster Linie die daran beteiligten Personen zu sehen sind, geht das Webinar einen Schritt weiter. Es ermöglicht die Teilnahme an interaktiven Präsentationen von überall, so dass eine Kommunikation und eine enge Beziehung zwischen Unternehmen, Kunden, Lieferanten, Partnern und sogar Interessenten für Präsentationen zu kommerziellen Zwecken aufgebaut werden kann.

Der Erfolg einer Videokonferenz oder eines Webinars hängt von der Effizienz der von Ihnen verwendeten Software ab. In diesem Artikel stellen wir die fünf beliebtesten Softwarelösungen für Videokonferenzen und Webinare vor.

1. Livestorm

Livestorm führt die Liste der besten Webinar-Software in Bezug auf Praxistauglichkeit und Funktionalität an. Bereits mit der Benutzeroberfläche bietet die Software das beste Design mit einer gewissen attraktiven Eleganz, die es erlaubt, verschiedene Arten von Webinaren nach Belieben zu erstellen.

Sowohl die Erstellung als auch die Personalisierung der Seiten ist somit möglich, ebenso wie die Integration von direkter Kommunikation auf Youtube Live und Twitch. Die kostenlose Version ist ziemlich vollständig, aber sie ist auf 20 Minuten und nur für 10 Teilnehmer begrenzt.

Die kostenpflichtige Version hingegen erlaubt es Ihnen, Präsentationen von bis zu 4 Stunden Länge zu halten, und der Preis richtet sich nach Ihren Bedürfnissen hinsichtlich der Anzahl der Teilnehmer.

Livestorm ermöglicht seinen Benutzern den Einsatz funktionsreicher Software, darunter automatisiertes Marketing mit vorab verschickten Einladungen und Erinnerungen für Teilnehmer, Chat für Kommentare oder Fragen mit der Möglichkeit, eine Live-Umfrage durchzuführen. Die Software erlaubt auch die Integration von bereits gemachten Aufnahmen oder Videos aus einer anderen Quelle.

Livestorm gibt Ihnen Zugang zu allen Daten Ihres Webinairs mit der Anzahl der angemeldeten Personen, Teilnehmer, Kommentatoren. Die Software ist direkt über den Browser zugänglich, was für das Publikum sehr bequem ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/GPpGca05EAE

2. Clickmeeting

Betrachtet man Clickmeeting als eine Referenz in Sachen Qualität, bietet Clickmeeting eine digitale Lösung für jede Art von Webinar-Bedarf.

Mit einer interaktiven und benutzerfreundlichen Schnittstelle lässt diese Software keinen Raum für technische Probleme. Clickmeeting bietet viele Funktionalitäten je nach den Bedürfnissen des Unternehmens, darunter ein Tool zur Integration von voraufgezeichneten Videos oder stundenlangen Aufzeichnungen, eine Option zur Bezahlung der Teilnehmer und die Archivierung früherer Webinare.

Dieses Tool ermöglicht maßgeschneiderte Webinare, die die Vorbereitung der Einladung und der Vorübertragung, die Webinar-Präsentation und die Sammlung aller Daten während des Webinars für Analyse- und Auswertungsstatistiken unterstützen.

In seiner Funktionalität führt es ein Adressbuch zur Aufnahme der Informationen des Kunden. Die Plattform benötigt jedoch eine stabile Internetverbindung, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

3. GoToWebinar

Das ist die beliebteste Software, wenn es um Webinare geht, nicht nur wegen ihres Bekanntheitsgrades, sondern auch wegen ihres weltweiten Einsatzes. GoToWebinar bietet eine vollständige und effiziente Lösung mit einer 30-tägigen Testphase, um vollen Zugang zu allen Funktionen zu erhalten. Die kostenpflichtige Version ist je nach den Bedürfnissen der Teilnehmer weiterhin erschwinglich.

Dieser etablierte Anbieter bietet in seiner Software viele interessante Funktionen, wie z.B. die Wiedergabe des Webinars, so dass auch Teilnehmer, die nicht an der Konferenz oder Sitzung teilnehmen konnten, noch von der Präsentation profitieren können, sowie die Planung, Durchführung und Präsentation von Webinaren mit voraufgezeichnetem Video oder Audio, Umfragen und Frage-und-Antwort-Tools.

Die Software ist intuitiv, zugänglich und auch für Webinar-Einsteiger leicht zu bedienen. Die mobile Version ist über eine innovative Anwendung zugänglich, so dass jeder, ob vor dem Computer, Tablet oder Smartphone, die Präsentation verfolgen oder an einem virtuellen Seminar teilnehmen kann.

Das Tool ermöglicht auch die gemeinsame Bildschirmnutzung und erlaubt bis zu 1000 Teilnehmer in seinen virtuellen Räumen mit der Möglichkeit, die Räume für gleichzeitige Präsentationen aufzuteilen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/55ZunhWZbfk

4. Zoho Meeting

Zoho Meeting bietet eine Reihe von Werkzeugen für Unternehmen. Es handelt sich um eine Software, die von der Zoho-CRM-Plattform veröffentlicht wird, so dass sie sich automatisch in dieses Tool integriert. Ideal für diejenigen, die diese Plattform bereits nutzen, ist sie ein leistungsstarkes Werkzeug für Webinare sowie für Videokonferenzen, Meetings oder Präsentationen.

Das Tool ist weitgehend anpassbar und bietet die Möglichkeit, ein Firmenlogo sowie diverse Elemente wie das Registrierungsformular und E-Mails hinzuzufügen. Der Funktionsumfang ist begrenzt, umfasst aber alle Webinar-Bedürfnisse wie z.B. Kommentare sowie die Möglichkeit, eine Umfrage zu erstellen.

Für alle Daten im Zusammenhang mit den durchgeführten Webinaren, einschließlich aller Registranten, Teilnehmer und Fragen, die gestellt und beantwortet wurden, wird ein vollständiges Reporting direkt im CRM bereitgestellt. Zoho bietet sowohl Live- als auch On-Demand-Webinare an, um sich an die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen und den Komfort zu erhöhen.

Neue Benutzer haben Anspruch auf eine kostenlose 15-tägige Probezeit, um die Funktionalität mit einer Gruppe von bis zu 5 Personen zu testen, bevor sie zu monatlichen kostenpflichtigen Abonnements zu einem wettbewerbsfähigen Preis wechseln.

5. Zoom

Zoom ist die Webinar-Software, die wegen ihrer Benutzerfreundlichkeit und der Komplettlösung, die sie bietet, am meisten geschätzt wird. Es handelt sich um ein einfaches, aber dennoch leistungsstarkes und robustes Tool mit einer Vielzahl von Funktionen, das nahezu alle Anforderungen an Videokonferenzen erfüllt.

Diese Funktionen sind so fortschrittlich, dass sie sowohl für Audio- als auch für visuelle Darstellungen eine bessere Qualität bieten und so den Komfort und die Interaktion der Teilnehmer bei jeder Präsentation gewährleisten.

Dies ist sein größter Vorteil, denn die Qualität seiner Bilder bringt das Werkzeug im Web zum Sprechen. Diese Webinar-Plattform wird von allen Arten von Anwendern genutzt, sowohl für Freiberufler als auch für Unternehmen, die international expandieren.

Zoom stellt seinen Nutzern einen virtuellen Konferenzraum mit verschiedenen Sonderfunktionen zur Verfügung, der bis zu 500 Personen aufnehmen kann.

Mit dieser Software ist auch eine gemeinsame Bildschirmnutzung möglich. Es ist ein Werkzeug, das mit verschiedenen Arten von Systemen und Medien kompatibel ist und sich leicht integrieren lässt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LlS53OtEvn8

Die beste Software für Videokonferenzen und Webinare

Jede Software hat ihre eigenen Besonderheiten und Funktionen, um sich an alle Arten von Videokonferenz- und Webinar-Bedürfnissen sowohl für einen unabhängigen Profi als auch für ein großes Unternehmen anzupassen.

Die Wahl hängt von der Häufigkeit der Nutzung, der für eine Präsentation erforderlichen Funktionalität und der Anzahl der Teilnehmer ab. Auf einige Dienste kann direkt online zugegriffen werden, während andere für eine optimale Nutzung die Installation einer Anwendung erfordern. Sowohl die Kosten als auch die Länge der Testphase sind ebenfalls unterschiedlich, aber jede Software bietet eine kostenlose Version als Test für neue Nutzer an.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.